Gesundheitstag

 

Gemeinsam mit dem Aktivbüro der Stadt Würzburg

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Gesundheitstag 2020 abgesagt.

Unter wechselndem Motto findet alle zwei Jahre der Würzburger Gesundheitstag statt. Den Besucher erwarten über 100 Infostände sowie ein vielfältiges Angebot zum Mitmachen. Den Gesundheitstag gestalten Selbsthilfegruppen, Initiativen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich und professionelle Anbieter. Die mittlerweile gut etablierte Veranstaltung im Herzen der Stadt findet seit 1998 statt. Infostände mit oder ohne Mitmachaktionen, Aktionen in den eigenen Räumen oder Kurzauftritte in der Innenstadt – die Möglichkeiten einer Teilnahme sind vielfältig und werden durch das Aktivbüro im Flyer zum Gesundheitstag veröffentlicht.

Für viele Würzburger Händler, Gastronomen und Dienstleister ist der Gesundheitsbereich ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V., als Mitglied im Aktionskomitee Gesunde Stadt, unterstützt diese Veranstaltung. Infostände mit oder ohne Mitmachaktionen, Aktionen in den eigenen Räumen oder Kurzauftritte in der Innenstadt – die Möglichkeiten einer Teilnahme sind vielfältig und werden durch das Aktivbüro im Flyer zum Gesundheitstag veröffentlicht. 

In Zusammenarbeit mit der AOK Würzburg ist das Team des Stadtmarketings „Würzburg macht Spaß“ e.V. mit dem mobilen Aktions-Team am Gesundheitstag unterwegs: Unter dem Motto „Fit fürs Shopping“ werden Geschäfte besucht und Kunden aktiv in kleine Bewegungsübungen eingebunden und Mobilitätstipps gegeben. Die Aktion findet unter Leitung einer Bewegungsfachkraft der AOK im Zeitraum von 10 bis ca. 16 Uhr statt. Pro Stunde sind 2 Stationen (Geschäfte) möglich (insgesamt also 8 Stationen = 8 Geschäfte). Mitmachen kann jedes Geschäft, da hierfür weder Platz geräumt noch zusätzliche Aufbauten nötig sind. Gerne erhalten auch die MitarbeiterInnen kleine Tipps und Anregungen und sind eingeladen zum aktiven Mitmachen.

 

Bildergalerie: